Spende eines Brotregals

Ganz großzügig zeigte sich Kollege Willi Bücherl bei der Suche nach einem neuen Brotregal für die Brucker Tafel. Nach einer E-Mail Anfrage des Obermeisters Franz Höfelsauer bei allen Innungskollegen, ob ein nicht mehr benötigtes Brotregal bei einem Kollegen eventuell stehen würde, erklärte sich Wilhelm Bücherl für eine Spende eines neuen Brotwagens bereit. Inzwischen ist der Wagen übergeben und leistet bereits gute Dienste.+

© Kreishandwerkerschaft Fürstenfeldbruck | Impressum